JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schulprogramm

Die Limburg-Förderschule ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum und steht Kindern mit dem Förderschwerpunkt Lernen offen. Wir handeln im Auftrag der Eltern und Erziehungsberechtigten und arbeiten mit ihnen zusammen für ihr Kind.

Unser Ziel ist es, jedes Kind in seiner ganz persönlichen Entwicklung zu unterstützen und Raum für Erfolgserlebnisse zu schaffen. Jedes Kind soll sich seinen Voraussetzungen gemäß mit größtmöglicher Selbstständigkeit als Mitglied der Gesellschaft bewegen können (Aktivität und Teilhabe).

Gleichzeitig ist es uns ein großes Anliegen, Schüler mit Schwierigkeiten in ihrem Lern- und Leistungsverhalten durch früh einsetzende Begleitung ab dem Kindergartenalter zu stabilisieren und sie gemeinsam mit unseren Partnern auf dem Weg zu schulischen Lernerfolgen zu unterstützen.

Unsere Schüler der Klassen 1-6 werden durch vielfältige Angebote nach dem Bildungsplan der Förderschule (einsehbar unter www.bildung-staerkt-menschen.de) unterrichtet und in jahrgangsgemischten Gruppen durch Sonderschullehrerinnen individuell begleitet und gefördert.

In unsere Klasse 1 ist ein Förderkonzept zur Vorbereitung auf die Grundschule integriert.
Regelmäßig schulen wir Schüler in die Grundschulen und die Werkrealschule zurück.

Wir sind zuständig für die Kindergärten und Schulen in

  • Weilheim und Hepsisau
  • Bissingen
  • Holzmaden
  • Neidlingen